KOKO

dermatologische Kosmetik

  • Bei Hautrötungen, Juckreiz und Ekzemen, Couperose, Akne Rosacea, Psoriasis, Pusteln und Neurodermitis.
  • Die Zahl der Menschen mit Problemhaut nimmt ständig zu. Sie benötigen eine fundierte, dermatologisch orientierte Beratung und vor allem aber eine Hautpflege, deren Konzept auf den individuellen Hautzustand abgestimmt ist.
  • Die Präparate unterstützen die Prävention der Problemhaut und sind außerdem in der Lage, bereits bestehende Problemhaut zu pflegen und ihren Zustand grundlegend zu verbessern. Sie dienen ganz besonders der Erhaltung der natürlichen Haut-Schutzbarriere und verhindern eine vorzeitige Hautalterung. 
  • Die Pflegepräparate enthalten keine Emulgatoren, Konservierungsmittel, Parfümstoffe, Mineralöle, Silikone, Farbstoffe und Amine.